top of page

Samstag, 14. Oktober, 19 Uhr

Werke von Casella, Debussy, Milhaud, Rameau, Rota, Schumann, Sondheim und Strawinsky

Flöte, Klarinette, Oboe, Fagott, Horn,

Violoncello, Sopran und Klavier 

MASKERADE

Dieses Konzert wird unterstützt von

„Und eine Puppe hielt er in den Händen, ganz als sein treues Ebenbild gemacht. Und während er sie ansah mit Befremden, da schien ihm fast als hätte sie gelacht.“ - Michael Ende
Nino Rotas Trio und Casellas „Pupazzetti“ entführen uns in die faszinierende Welt des Zirkus, der großen Gesten und fantastischen Illusionen. Scaramouche und Pulcinella, typische Figuren der Commedia dell´Arte, werden in Werken von Debussy und Milhaud
lebendig und machen die Bekanntschaft mit Strawinskys „Pétrouchka“, dem Kasper des russischen volkstümlichen Puppentheaters.
„Maskerade“ lässt Fiktion und Realität verschwimmen, und gibt der Illusion und der Sehnsucht nach Verzauberung eine musikalische Bühne.

Alfredo Casella (1883-1947)
Pupazzetti op.27
1. Marcietta
2. Berceuse
3. Serenata
4. Notturnino
5. Polka

Monet Quintett

Jean Phillippe Rameau (1683-1764)
Cinquième Concert
1. La Forqueray. Fugue
2. La Cupis. Rondement
3. La Marais. Rondement

Daniela Koch, Flöte

Jaromir Kostka, Violoncello

Marie-Thérèse Zahnlecker, Klavier

Claude Debussy (1862-1918)
Fêtes galantes FL 86
1. En sourdine
2. Fantoches
3. Clair de lune

Theresa Maria Romes, Sopran

Jonas Gleim, Klavier

Robert Schumann (1810-1856)
Adagio und Allegro As-Dur op.70
1. Langsam, mit innigem Ausdruck
2. Rasch und feurig

Marc Gruber, Horn

Marie-Thérèse Zahnlecker, Klavier

Darius Milhaud (1892-1974)
Scaramouche op. 165b
1. Vif
2. Modéré
3. Brazileira

Nemorino Scheliga, Klarinette

Jonas Gleim, Klavier

Stephen Sondheim (1930-2021)/arr. Yannik Helm
Send in the Clowns

Theresa Maria Romes, Sopran

Daniela Koch, Flöte

Nemorino Scheliga, Klarinette,

Johanna Stier, Oboe

Marc Gruber, Horn

Jaromir Kostka, Violoncello

Marie-Thérèse Zahnlecker, Klavier

Igor Strawinsky (1882-1971)
Pétrouchka
Danse russe
Chez Pétrouchka
La Semaine Grasse

Onyx Klavierduo

Nino Rota (1911-1979)
Trio für Klarinette, Cello und Klavier
1. Allegro
2. Andante
3. Allegrissimo

Nemorino Scheliga, Klarinette

Jaromir Kostka, Violoncello

Marie-Thérèse Zahnlecker, Klavier

bottom of page